News

Impfung gegen das West-Nile-Virus

Letztes Jahr wurde das West-Nile-Virus bei Pferden und Vögeln im Osten Deutschlands und in Bayern nachgewiesen. Man geht davon aus, dass das Virus über seinen natürlichen Reservoirwirt, die Vögel, bereits deutlich weiter verbreitet ist. WNV wird über Mücken auf Pferde und auch Menschen übertragen. Die meisten Pferde erkranken subklinisch, das heißt ohne offensichtliche Krankheitserscheinungen, jedoch kommt es bei manchen Tieren (ca. 8%) zu Nervenschädigungen und sogar Todesfällen. Die ständige Impfkommission Veterinärmedizin empfiehlt eine Impfung bei Tieren in den betroffenen Gebieten oder Pferden, die im Lauf der Mückensaison in diese Gebiete reisen. Ab März steht uns der Impfstoff zur Verfügung. Die Grundimmunisierung erfolgt wie bei anderen Impfungen im Abstand von 4-6 Wochen, dannach im jährlichen Abstand. 

Zertifizierung unseres Kotprobenlabors

Unser Kotprobenlabor wurde Ende Mai von Frau Dr. Miriam Scheuerle zertifiziert. Zur Qualitätssicherung hat die Arbeitsgemeinschaft "Zeitgemäße (Selektive) Entwurmung" ein Regelwerk, anhand der wissenschaftlichen Ergebnisse und Veröffentlichungen zur Parasitenkontrolle erarbeitet und die Zertifizierung der Labore vorgeschrieben. Damit soll gewährleistet werden, dass die Methode richtig und damit sicher angewendet wird. Wir freuen uns, dass unsere Arbeit bestätigt wurde.

Wir haben unsere Klinik um 8 Boxen und einen Behandlungsraum erweitert.

Der hintere Bereich der Klinik war nicht besonders funktional und bereits deutlich in die Jahre gekommen. Aus der Notwendigkeit heraus neue Boxen zu schaffen und dem Wunsch durch einen weiteren Behandlungsraum reibungslosere Arbeitsabläufe zu ermöglichen haben wir den alten Bau abgerissen. Der Innenausbau ist noch nicht ganz abgeschlossen aber die ersten Pferde stehen in den neuen Boxen.

Pferdeklinik Ludwigshafen
Breite Straße 141
67067 Ludwigshafen
Tel.: (06 21) 55 89 07
E-Mail


Telefonsprechstunde
Terminvereinbarung
Mo–Fr:   9–10 Uhr

24-Stunden-Notdienst

Aktuelles


Impfung gegen das West-Nile-Virus »


Stoßwellengerät für die Behandlung von Sehnenschäden»


Zertifizierung unseres 
Kotprobenlabors »

Kontakt

Pferdeklinik Ludwigshafen
Dr. Marcus Bayer

Dr. Wigo Horstmann
Dr. Johanna Engl

Breite Straße 141
67067 Ludwigshafen

Tel. (06 21) 55 89 07
Fax (06 21) 55 89 09
E-Mail schreiben

Telefonsprechstunde
Terminvereinbarung

Mo - Fr:   9 - 10 Uhr

24-Stunden-Notdienst

© 2017 Pferdeklinik Lufwigshafen